Vortrag - Biozertifizierung

Dienstag, 13. November 2018

Beginn: 19:00 Uhr im Bürgerhaus, Mühlenstraße 22, Bad Oldesloe

 

Referentin: Christine Matt von der LC Landwirtschafts-Consulting GmbH

 

Die LC GmbH ist ein unabhängiger Zertifizierer für konventionell und für ökologisch erzeugte Agrarprodukte und Lebensmittel auf allen Wertschöpfungsstufen von der Erzeugung über Verarbeitung und Lagerung bis zum Handel in Schleswig-Holstein, Hamburg und Nachbar- regionen. Die LC GmbH wurde 1992 von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein gegründet und hat sich für Kontrolle und Zertifizierung der Herkunfts- und Qualitätsbedingungen zum marktführenden Dienstleister im Norden entwickelt.

 

Die LC prüft und zertifiziert nach den Regeln der im Agrarsektor verbreiteten Qualitätssicherungssysteme QS, QS-GAP, GLOBALG.A.P., GRASP, FIAS und Integrierter Obstanbau. Sie kontrolliet für die Initiative Tierwohl (ITW), das Gütesiegel der Landwirtschaftskammer, den Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) und ist anerkannte Prüfstelle für das Herkunftssiegel des Vereins Regionalfenster.

 

Seit 2007 führt die LC als staatlich anerkannte Bio-Kontrollstelle DE-ÖKO-009 bundesweit Kontrollen nach der EU-Öko-Verordnung durch. Es werden Unternehmen der Bereiche A (Landwirschaftliche Erzeugung), B (Verarbeitung, Gastronomie, Außer-Haus-Verpflegung) , D (Lohnverarbeitung) und H (Handel) geprüft. Darüber hinaus werden Verbandskontrollen für die Anbauverbände Bioland, Biopark, Demeter sowie Naturland angeboten, und sie sind damit auch für ökologisch erzeugte Lebensmittel ein Komplettanbieter für das amtliche EU- Biosiegel und Verbandskontrollen.

 

In einem zweiten Arbeitsbereich ist die LC GmbH in der Umwelt- und Naturschutzplanung für den ländlichen Raum aktiv, wo Umweltverträglichkeitsgutachten, landschaftspflegerische Begleitpläne u. ä. erstellt werden. Die LC GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein. mit Sitz in der Zentrale der Landwirtschaftskammer in Rendsburg.

 

Frau Matt, Leiterin der Kontrollstelle für den ökologischen Landbau, hält einen etwa einstündige Vortrag mit dem Schwerpunkt Biozertifizierung und wird von ihrer täglichen Arbeit berichten.