Hafentour - Auge in Auge mit den Giganten

Montag, den 13. August 2018

Treffen im Bahnhofsgebäude in Bad Oldesloe um 8.45 Uhr, Abfahrt Zug 9.00 Uhr

Rückfahrt gegen 16 Uhr 

 

Als einziges Busunternehmen in Hamburg bietet Jasper als Kooperationspartner der HHLA einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen des Hamburger Hafens. Wo andere nur am Zaun stehen, rollt unser Bus mit Sondergenehmigung und Begleitfahrzeug mit blinkenden Warnleuchten direkt auf die Terminals! Wir besuchen das gewaltige Areal des Hamburger Hafens, die neueste Generation der Containerbrücken und die computergesteuerten fahrerlosen Transportplattformen an einem der modernsten Container Terminals der Welt in Altenwerder. Ein ortskundiger Tourenbegleiter vermittelt höchst interessante Informationen und Eindrücke selbst für diejenigen, die bisher dachten, sie würden den Hamburger Hafen gut kennen.

 

Wir fahren mit dem HVV-Gruppenticket zum Hauptbahnhof und gehen dann zum Busterminal, Kirchenallee gegenüber des Hauptbahnhofs. Dort nimmt uns der Jasper Bus in Empfang und wir starten um 10 Uhr zur Hafentour. Ende der Tour gegen 13.00 Uhr

 

Zwischendurch kleine Pause, wenn möglich im Seemannsheim „Duckdalben“.

Der Bus bringt uns im Anschluss zum Restaurant „Hamburger Elbspeicher“ am Fischmarkt in Altona.

 

Hier erwartet uns ein Mittagessen mit folgendem Menü zur Auswahl:

  • Pannfisch nach Art des Hauses (gebratenes Fischfilet auf Dijon-Senfsauce mit         Bratkartoffeln, Salatteller) oder
  • Gebratenes Putensteak mit Rahmgemüse, Kroketten und Salatteller

Bitte bei Anmeldung angeben! Getränke sind nicht im Preis enthalten.

 

Kosten: für Mitglieder 55 € / für Gäste 60 €

 

Wir bitten um Überweisung bis zum 3.8.18 auf das Reisekonto!

 

An-/Abmeldeschluss ist der 6.8.18, da wir vorher eine Teilnehmerliste einreichen müssen.

 

Sicherheitsbestimmung: Fahrgäste ohne gültigen Personalausweis oder Reisepass dürfen an der Fahrt nicht teilnehmen! Kein Gepäck! 

 

Leistungen: HVV-5er Gruppenfahrkarte (1.Klasse), 3-stündige Fahrt mit Jasper einschl. Tourguide, Mittagessen im Hamburger Elbspeicher, Trinkgelder

 

Teilnahme auf eigene Gefahr